Verbringt man ein wenig Zeit im Community Management, lernt man so einige Dinge über das Schwarmverhalten von Spielern. Beispielsweise ist es sehr wichtig, ein konsistentes Verhalten gegenüber allen Spielern und Spielergruppen an den Tag zu legen. Andernfalls kann es schnell passieren, dass sie sich benachteiligt oder unfair behandelt fühlen. Leider scheint das der französische GM Klaig noch nicht so richtig verstanden zu haben.

Eine beliebte Stolperfalle sind in diesem Kontext die Nationalfeiertage der einzelnen FlyFF Communities. Wenn eine Community zu ihrem Nationalfeiertag nicht dasselbe bekommt wie die anderen Communities, kann es sehr schnell dicke Luft geben.

In diese Stolperfalle ist GM Klaig volle Bude mit dem Gesicht voraus hineingerannt. Während die US Community für ihren Unabhängigkeitstag am 4. Juli mit einem billigen Item-Code – der 5 Feuerwerksgegenstände enthielt – abgespeist wurde, dachte sich Klaig scheinbar: „Nur das Beste für meine französischen Landsleute“, und spendierte ihnen heute zum französischen Nationalfeiertag ein einwöchiges Equivalent zum „Es regnet… Makronen“ Event.

Kurz zusammengefasst: Der US Server bekam 5 Feuerwerksgegenstände zur Feier ihres Nationalfeiertages und der FR Server darf eine Woche lang Power-Ups bei Monstern farmen.

Wir wünschen viel Vergnügen bei diesem Shitstorm, Klaig. 🙂