Der Charakter-Build rund um den sogenannten „Wand-Blade“ sorgt bereits seit Jahren für hitzige Diskussionen auf den FlyFF Community Plattformen. Die einen empfinden ihn als ehrlos und setzen ihn mit Bug-Using gleich, die anderen sehen ihn als willkommene Gelegenheit, um die massive Blockrate hochstufiger Monster zu umgehen.

Mit der heutigen Serverwartung vom 09.06.2020 führte FlyFF Entwickler Gala Lab erneut ein Ninja-Update durch. Der Wand-Blade wurde generft. Verwendet man als Blade / Slayer den „Old Guardian Wand“ in Kombination mit einer weiteren Ein-Hand-Waffe, wird der Standard-Fernkampf-Angriff vom Wand nicht mehr ausgeführt. Aufgrund dieser Veränderung ist ausschließlich die Klasse Blade / Slayer betroffen. Alle anderen Klassen können den Wand weiterhin in der gewohnten Weise verwenden.

Publisher WEBZEN wusste anscheinend nichts von dieser Veränderung. Zumindest gab GM Piccolo das auf dem deutschen FlyFF Discord bekannt.

Quelle: FlyFF DE Discord

Der Nerf des Wand-Blades wirft sicher viele Fragen auf. Es ist ein komplexes Thema, das man nicht in einem kurzen Newsticker-Beitrag behandeln kann. Aus diesem Grund werden wir dem Thema Wand-Blade nächste Woche einen eigenen Blogbeitrag widmen.

Update #1 – 09.06.2020

WEBZEN hat im offiziellen FlyFF Forum ein Statement zu den Änderungen veröffentlicht. Ihr könnt das Statement hier lesen.